BITOS bike audio MP3 Player Produkttest

BITOS bike audio MP3 Player Test

BITOS bike audio MP3 Player fĂĽrs Fahrrad im Test

Unsere Bewertung: 4

Die Vorstellung mit dem Rad unterwegs zu sein und dabei gute Musik zu hören, hat mich schon lange fasziniert. Da man auf dem Fahrrad schlecht Musik über Kopfhörer hören kann, habe ich speziell nach einem MP3-Player fürs Fahrrad gesucht. Im Internet habe ich dann den Bike-Audio-Player von Bitos gefunden. Er wurde im April 2009 von Hotopp-24.de zu einem Preis von 83,99 € verkauft. Der Lieferumfang umfasste:

  • einen Lenkerhalter, der ohne Werkzeug montierbar ist
  • ein 3,5 mm Anschlussstecker / USB-Verbindungskabel
  • ein AC Netztteil mit USB 5V, 1.0 A Anschlussverbindung
  • sowie fĂĽr das Gerät selbst eine Trageschlaufe, die optional genutzt werden kann.

Von dem ausgesprochen guten (Mono) Klang dieses kleinen pechschwarzen Teils, mit seinen knapp 9 cm Länge und ca. 3 cm Durchmesser, das ein stoßfestes und spritzwasserdichtes Aluminiumgehäuse hat, war ich sofort angetan. Die Lautstärke hätte allerdings durchaus lauter sein können. Zum Glück gibt es dafür im Internet das kostenlose Programm MP3Gain, über das die MP3 Stücke ins Gerät eingespeist werden können. Das braucht man nicht unbedingt, ist aber vor allem für den lauten Stadtverkehr sehr sinnvoll.

Das Gerät soll eine Speicherkapazität von 2 GB haben. Die Ladezeit bei Benutzung des Netzteils beträgt etwa 3 Stunden, und bei Benutzung des USB Kabels über Computer ca. 6 Stunden. Die Stromversorgung bei Betrieb des Lautsprechers liegt bei bis zu 9 Std., bei 2,0 W output, bei Benutzung des mitgelieferten Kopfhörers bis zu 60 Std. Es gibt keinen Klangverlust bei geringer Batterieladung.

Mein Spaß mit dem Gerät dauerte bis zum Herbst 2009, da wurde es gestohlen. Vor dem Betreten eines Ladens hatte ich blöderweise vergessen es aus der Halterung zu nehmen. Doch weil ich so angetan von meinen Bike-Player war, dauerte es nicht lange bis ich mir für 69 € bei Bike-Discount.de ein neues besorgt hatte. Und damit ging der Ärger los! Nichts gegen Bike-Diskount, die haben sich bislang (fast) immer sehr korrekt verhalten. Der neu gelieferte Bike-Audio-Player von Bitos war aber von Anfang an nicht funktionsfähig. Bike-Diskount sorgte deshalb ziemlich zügig für Ersatz. Für die Rücksendung muss angegeben werden was nicht in Ordnung ist. Über die Internetseite bzw. über das Retourenportal des Verkäufers lässt sich eine Versandmarke ausdrucken. Das ist relativ simpel, vorausgesetzt man hat einen Drucker.

Aber ach, auch das zweite gelieferte Gerät hat nicht lange Freude gebracht. Nach ungefähr einem Monat kam die Musik nur noch verkrächzt aus dem Lautsprecher, bis sie kurz darauf ganz abbrach. Also wurde auch dieses wieder zurück geschickt. Doch nun ließ sich Bike-Diskount Zeit. Nach ca. 4 Wochen habe ich mal nachgefragt. Man sagte mir, dass sie beim Bike-Audio-Player von Bitos schon häufiger Reklamationen hatten. Meine Nachfrage hatte sich (scheinbar) gelohnt, zwei Tage später hatte ich ein komplett neues Gerät. Es wäre schön gewesen, wenn sie es vor dem Abschicken einmal ausprobiert hätten, denn der neue Bike-Audio-Player funktionierte von Anfang an nicht! Folglich startete ich erneut eine Rücksende-Prozedur: Versandmarke ausdrucken, Päckchen packen, wieder ein paar Zeilen für Bike-Diskount verfassen, erneutes Anstehen an einer viel zu langen Schlange am Postschalter.

Auch diesmal reagierte Bike-Diskount prompt. Das neue Teil wurde kurz darauf geliefert. Der Klang war wie bei dem ersten Gerät ausgezeichnet. Doch zu früh gefreut, denn nach ungefähr zwei Wochen mischte sich wieder schlagartig das Krächzen in den Blues …

Der momentane Stand der Dinge ist, dass ich wiederum das Gerät zurück geschickt habe. Noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, wieder einen Player zu bekommen der so gut funtioniert wie der erste . Mein Fazit, der Bike-Audio-Player von Bitos ist nicht nur leicht bedienbar und Formschön, sondern scheint im Grunde auch sehr klangprächtig zu sein, allerdings ist (momentan?) die Chance groß ein defektes Gerät geliefert zu bekommen, oder eins das zu schnell seinen Geist aufgibt.

Weitere Links

Hat Dir der BITOS bike audio MP3 Player Test gefallen? Dann gib bitte eine Bewertung ab!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Weitere Links

Dieser Testbericht wurde geschrieben von

Für den "BITOS bike audio MP3 Player fĂĽrs Fahrrad im Test" Test gibt die Mr. Crowley Testberichte Redaktion trotz gründlicher Recherche keine Garantie auf Aktualität, Vollständigkeit und Korrektheit. Der Erfahrungsbericht basiert auf persönlichen Erfahrungen.

Artikel-Schlagwörter: BITOS bike audio, Fahrrad, MP3 Player,

2 Responses to BITOS bike audio MP3 Player fĂĽrs Fahrrad im Test

  1. c.pirc sagt:

    hallo, ich hätte eine frage bzgl. des auflade-/datenüberspielkabel für den bitos mp3 fahrradplayer. leider ist mein kabel defekt und ich wollte wissen, welches kabel man hier benötigt. leider funktioniert keines meiner vorrätigen kabel. muss man hier auf bestimmte sachen achten.

    ich freue mich auf ihre antwort.

    mfg

    c.pirc

  2. B.P., sagt:

    Sehr geiles Teil, hab den Bitos Bike Audio ZENE schon sehr viele Jahre im Einsatz, mittlweile das 4. Expemplar und nun sicherheitshalber den 5. BEstellt, weil 2 GB mir etwas zu wenig sind.
    ICh kann ihn nur weiterempfehlen, eine rarität die kaum einer hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.