Blackberry Q10 Smartphone Test

Das Blackberry Q10 Smartphone – Rückkehr zur guten, alten Tastatur

Die Testergebnisse in Kürze:

Pro:

+ wertige Verarbeitung und schickes Design
+ Betriebssystem ist intuitiv gestaltet und läuft ohne Ruckler
+ hohe Auflösung und klares Bild
+ stromsparend dank Amoled-Technik
+ dank Hub schneller Überblick und Zugriff auf sämtliche Nachrichten
+ griffige Tastatur

Kontra:

- nicht geeignet für die Wiedergabe von Videos oder dem Lesen von Büchern
- nur geringe Auswahl passender Apps

Unser Testurteil

2.2 (Gut)

Kauf empfohlen?

Ja

Ich bin ja seit kleinauf ein wahres Spielkind und fühle mich in der Welt der bunten Smartphone-Apps mehr als wohl. Doch auch wenn die Displays immer größer, die Grafik immer ausgefeilter und die Spiele immer vielseitiger werden, vermisse ich spätestens beim Verfassen langer Texte die guten alten Handys mit griffiger Tastatur, ja richtig, Tastatur. 😉 Auch wenn die Autokorrektur meines Samsungs uns schon so manchen Lacher bescherte, erinnere ich mich doch gerne an die Zeiten zurück, in denen SMS binnen weniger Sekunden verfasst waren. Aber lassen sich bei der modernen Technik von heute nicht auch alle Vorteile in einem Gerät vereinen? Ich wollte es herausfinden. Also ging es auf die Suche und schnell stieß ich auf das Blackberry Q10 Smartphone, das neben einem schicken Design noch mit einem großzügigen Display besticht.
Schon beim Auspacken kann das Blackberry Q10 mit einer wertigen Materialbeschaffenheit und einem edlen Design überzeugen. Also, Simkarte eingelegt und das Experiment „Handy mit Tasten“ konnte beginnen. 😉

Trotz eines sehr flüssig laufenden Betriebssystems sowie einer intuitiven Oberfläche spart das Blackberry Q10 nicht an attraktiver Funktionsgewalt. Mit 3,1-Zoll fällt das Display zwar kleiner aus als derer aktueller Premium-Smartphones, bietet jedoch mit einer Auflösung von 720×720 Pixeln eine knackscharfe Darstellung sowie ein klares Bild. Dank Amoled-Technologie verfügt das Display zudem über ein angenehmes Licht sowie Farbprofil und arbeitet sehr stromsparend.
Über den Taskmanager lassen sich acht aktive Apps auf dem Bildschirm darstellen, zwischen denen der Nutzer per Wischgeste komfortabel hin- und herswitchen kann. Das Kernstück bietet der sogenannte „Hub“, der einen Überblick über alle eingehenden Nachrichten und damit ein aufgefeiltes Bedienkonzept liefert. Sämtliche eingehenden Textnachrichten (Twitter, Facebook, etc.) kommen ohne zeitliche Verzögerung an und lassen sich direkt aus dem Hub heraus beantworten.
Nun kommen wir zum größten Pluspunkt des Blackberry Q10, nämlich dem Verfassen von Nachrichten. Selbst das Tippen längerer Texte läuft dank Tastatur absolut flüssig, sodass sich der Nutzer über ein präzises Schreibgefühl freuen kann. Selbstverständlich lässt sich mit dem Blackberry auch telefonieren. Hier setzt das Blackberry Q10 hohe Maßstäbe und wartet mit einer exzellenten akustischen Übertragungsqualität auf.

Auch in Sachen Akkuleistung kann das Blackberry auf ganzer Strecke überzeugen. So lässt sich das Blackberry bei Wenigtelefonierern und -surfern bis zu vier Tage ohne Aufladung nutzen, Powernutzer hingegen werden das Gerät täglich laden müssen.

Nichts für Serienjunkies und Bücherwürmer

Zweifelsohne liefert das Blackberry Q10 den Komfort eines modernen Smartphones und besticht zudem mit weiteren nützlichen Vorteilen. Wer jedoch seine Lieblingsserien mobil genießen oder sich dem Lesen längerer Texte widmen möchte, wird nicht viel Freude mit dem vergleichsweise kleinen Display des Blackberrys haben.

Funktionsgewalt und edles Design – jedoch nicht auf Multimedia ausgerichtet

Für einen Preis von 299,95 Euro erhält der Nutzer ein exzellentes Smartphone mit einem durchdachten Bedienkonzept und einer anmutenden Optik. Dennoch sollte man sich vor dem Kauf bewusst machen, dass das Blackberry Q10 nicht auf Multimedia und Unterhaltung ausgerichtet ist. Wer mit seinem Handy also gerne längere Videos schaut oder in spannenden Büchern schmökert, sollte nach einem anderen Gerät Ausschau halten.

Preisvergleich

Nutzen Sie unseren Preisvergleich, um "Blackberry Q10 Smartphone" günstig zu kaufen. Die Preise beziehen sich auf ausgewählte Onlineshops.

Derzeit nicht erhältlich.

Hat dir der Testbericht geholfen?

Hat dir unser "Blackberry Q10 Smartphone" Test weit geholfen? Dann gib bitte eine Bewertung ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertung)
Loading...

Ein Gedanke zu „Das Blackberry Q10 Smartphone – Rückkehr zur guten, alten Tastatur

  • 4. März 2015 um 14:27
    Permalink

    Nachdem ich jahrelang ein BB Bold nutzte und dann wohl oder übel zu einem Gerät mit Apfel Logo wechselte, fehlte mir die Tastatur schon sehr.

    Dass BB jetzt wieder ein Zeitgemäßes Gerät anbietet, lässt mich über eine Rückkehr nachdenken.

    Gruß

    Lukas

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*