Test

Feuerschalen und Schwenkgrille für den Garten

feuerDas Feuer – seit Anbeginn der Menschheit spielte Feuer eine große Rolle. In der Uhrzeit war das Feuer vor allem eine zerstörerische Naturgewalt, vor der sich die Menschen fürchteten. Wann genau die Menschen das Feuer bändigen konnten, darüber wird unter Wissenschaftlern seit Jahrzehnten gestritten. Man vermutet dass der Mensch seit 1,8 Millionen Jahren das Feuer für sich nutzt, beispielsweise fürs Kochen von Nahrung oder als Wärmequelle. Allerdings gehen Historiker davon aus, dass die Menschen damals das Feuer noch nicht selbst entzünden konnten, sondern sich natürlich entstandener Brände bedienten, und diese am lodern hielten.

Warum diese Einleitung? Nun, ich habe kürzlich für unseren Garten eine Feuerschale gekauft. Bei der Produktrecherche, habe ich viel Spannendes über Feuerschalen im Allgemeinen und ihrer Geschichte gelernt. Feuerschalen wurden bereits von den Nomadenvölkern genutzt, auch zivilisierte Gesellschaften wie Griechen oder Römer nutzten die Feuerschale als Licht- und Wärmequelle und Kochstätte. Nahezu bei jeder archäologischen Ausgrabung, werden Feuerschalen gefunden. Gerade in alten Tempelanlagen werden Schalen gefunden. Sie dienten dort nicht nur als Lichtquelle, sondern waren oft Teil des Altars und wurden für Opfergaben genutzt.

Auch heute erfreuen sich Feuerschalen großer Beliebtheit. Warum? Durch ihren archaischen Scham strahlen sie einfach eine unglaubliche Gemütlichkeit aus. Sie eignen sich damit ideal als Dekorationselement, aber natürlich auch als Licht und Wärmequelle für Zusammenkünfte im Garten. Denn was gibt es gemütlicher riss als ein richtiges prasselndes Feuer? Meine Überlegung war erst einen Gartenkamin zu kaufen. Davon habe ich allerdings relativ schnell Abstand genommen. Denn der Vorteil einer Feuerschale im Vergleich zum Gartenkamin liegt auf der Hand: die Feuerschale ist mobil einsetzbar, lässt sich also verschieben und an verschiedenen Orten im Garten nutzen.

Früher waren Feuerschalen in der Regel aus Ton. Heutzutage wird er auf Stahl, Eisen oder Gusseisen zurückgegriffen. Diese Materialien sind beständig und speichern die Wärme ideal ab.

Feuerschalen lassen sich ideal mit einem Schwenkgrill kombinieren

Ein Tipp: in Verbindung mit einem Schwenkgrill lässt sich mit einer Feuerschale im Garten auch ideal grillen. Passende Schwenkgrille zu Feuerschallen findet ihr z.B. hier.

Ich habe mir die Feuerschale „Miami“ gekauft, eine Schale aus massivem und witterungsbeständigen Gusseisen. Die Schale habe ich bei feuerschalen-shop.de gekauft, da man hier auf Rechnung zahlen konnte.

Wie findet ihr Feuerschalen? Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Preisvergleich

Nutzen Sie unseren Preisvergleich, um "" günstig zu kaufen. Die Preise beziehen sich auf ausgewählte Onlineshops.

Keine EAN oder ASIN vergeben

Hat dir der Testbericht geholfen?

Hat dir unser "" Test weit geholfen? Dann gib bitte eine Bewertung ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*