Krups Dolce Gusto Test

Teurer Spaß – Dolce Gusto Kaffeemaschine von Krups

Nachdem wir bereits den Kaffeevollautomaten DeLonghi Magnifica ESAM 3200 getestet haben, bleiben wir gleich beim Thema Kaffee. Heute im Test: Die Dolce Gusto Kaffeemaschine.

Meine Tochter zieht aus. Daher habe ich ihr eine Dolce Gusto Kaffeemaschine gekauft. Sie stach mir ins Auge, weil sie im „Super-Sonderangebot“ war: fast 100 Euro billiger als üblich. Und natürlich erregte dieses Rot der Kaffeemaschine meine Aufmerksamkeit. Kurz und gut. eigentlich wollte ich ja nur einen Kohlrabi kaufen, kam aber mit eben dieser Kaffeemaschine und ein paar anderen Kleinigkeiten aus dem Laden raus.

Küchen-e-ROT-ik mit der Dolce Gusto

Die Dolce Gusto ist sehr stylisch, formschön und knallrot. Dabei lässt sich die Maschine gut händeln. Der Wassertank hat einen Griff, an dem er angenehm und sicher zu halten ist. Außerdem ist die Einfüllöffnung auch groß genug, dass ich mit unserem Filter entkalktes Wasser bequem eingießen kann. Auch hohe Tassen passen gut unter den Auslauf. Diese sind auch zu empfehlen, denn bei allen Lobliedern, die ich über die Dolce Gusto singen möchte, hier gleich mal ein Minuspunkt: bei flachen Tassen gibt es schon eine kleine Sauerei rundherum, weil es ziemlich spritzt, wenn der Kaffee durchläuft.

Pro und Contra

Wir haben bisher Latte Macchiato und Chocochino ausprobiert. Lecker das Gesöff! Und richtig heiß. Etwas schade finde ich, dass Augenmaß gefragt ist bei der Zubereitung. Bei beiden Getränken benötigt man 2 Kapseln. Eine mit Milch und eine mit Kaffee bzw. Choco. Ich gebe zu, mein Augenmaß ist nicht sehr zuverlässig. Bei ansteigendem Milchschaum abzuschätzen, wie viel 110 ml sind ist aber auch eine Herausforderung an das geübte Auge. Das ist leider echt ein Nachteil, dass die Mengen abgeschätzt werden müssen und nicht durch das Gerät dosiert werden. Ein weiterer Minuspunkt ist der Preis für die Kapseln. Auf Dauer wird das ein teurer Trinkgenuss mit einem echten Entsorgungsproblem. Die Kapseln an sich wären ein Fall für den gelben Sack. Will man konsequent Müll trennen, müssen die Kapseln geöffnet und ausgespült werden, was zusätzlich Wasserkosten verursacht und aufwendig ist.

Die Vorteile der Dolce Gusto Kaffeemaschine überwiegen aber bei Weitem. Neben der Optik und dem guten Handling finde ich es super, dass von den Kapseln sehr viele Geschmacksrichtungen auf dem Markt sind. Besucher können also ohne viel Aufwand ein individuelles Lieblingsgetränk bekommen.

Fazit

Trotz einiger kleiner Mängel können wir für die Dolce Gusto Kaffeemaschine eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Preisvergleich

Nutzen Sie unseren Preisvergleich, um "Krups Dolce Gusto" günstig zu kaufen. Die Preise beziehen sich auf ausgewählte Onlineshops.

Keine EAN oder ASIN vergeben

Hat dir der Testbericht geholfen?

Hat dir unser "Krups Dolce Gusto" Test weit geholfen? Dann gib bitte eine Bewertung ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*