Test

Kühlschrank OFR 200 – eine coole Sache

Neulich haben wir uns auf der Suche nach einen neuen Kühlschrank begeben. Und wie so oft, wenn man etwas ganz dringend braucht und es aber genau das, was man haben will nicht auf die Schnelle gibt, entscheidet man sich für das kleinste aller Übel. In unserem Fall war das der OK OFR 200 Kühlschrank – Fassungsvermögen 92 Liter, Preis unter 100 Euro. Von den Maßen etwas kleiner, als wir es gern gehabt hätten.

Der OFR 200 Kühlschrank – gar nicht so übel

Die Technischen Daten sind vielversprechend. Geringer Energieverbrauch. Wir hätten zwar gern 120 statt 92 Liter Volumen gehabt, aber das Nachfolgemodell gab es gerade nicht und eine Lieferzeit war nicht genau definierbar. Darauf kann man sich im Spätfrühjahr nicht einlassen. Irgendwann ist es auf dem Balkon zu warm für Tupperdosen voller Wurst und Käse.

Schreck lass nach

Wie vom Hersteller empfohlen haben wir den Kühlschrank 24 Stunden ruhen lassen, bevor wir ihn angestellt haben. Unsere Überlegung war, den Kühlschrank eine Nacht laufen zu lassen, bevor wir ihn einräumen. Als senil Bettflüchtige war ich früh morgens als erste auf, komme in die Küche und denke, der Kühlschrank ist kaputt. Er ist überhaupt nicht zu hören gewesen. Tür aufgerissen und siehe da … eine angenehme Kühle schlägt mir entgegen. Wunderbar! Bei einer offenen Küche kann das Brummen eines Kühlschranks echt nerven. Das bleibt uns ab jetzt erspart.

Fazit

Der OFR 200 Kühlschrank ist empfehlenswert. Positiv sind die gute Leistung (auf Stufe 2 völlig ausreichend) bei geringem Energieverbrauch. Die Optik ist ok. Kühlschränke sehen nun mal aus wie Kühlschränke. Negativ ist das kleine Gemüsefach. Gemüse ist eigentlich das, was wir am meisten einkaufen. Wir kochen nur am Wochenende Fleisch oder Fisch, unter der Woche muss es schnell gehen und es gibt viel Salat und Nudelsoßen mit Gemüse. Dafür reicht der Platz in dem kleinen Fach nicht aus. In den Türen sind die Ablagen alle offen und im unteren Flaschenfach ist nur eine kleine Metallhalterung als Schutz vorm Herausfallen angebracht. Für kleine Flaschen – wir haben sehr viel Zitronensaft in Glasflaschen und Gläschen mit Sahnemeerrettich etc. – ist die untere Ablage nicht geeignet.

Ansonsten hält der Kühlschrank, was er verspricht.

Preisvergleich

Nutzen Sie unseren Preisvergleich, um "" günstig zu kaufen. Die Preise beziehen sich auf ausgewählte Onlineshops.

Keine EAN oder ASIN vergeben

Hat dir der Testbericht geholfen?

Hat dir unser "" Test weit geholfen? Dann gib bitte eine Bewertung ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*