Test

Mr. Crowley am Ende?

Wie wir gerade schon berichtet haben, wurde das Mr. Crowley Blog von Spammern gehackt. Die Folge: Wir sind bei Google in einen Spam-Filter geraten. Google hat uns zur Strafe den Besucherhahn zugedreht. Von ehemals hunderten Besuchern täglich haben wir jetzt genau NULL. Das ist der Albtraum eines jeden Bloggers. Weit über 90% unserer Besucher kamen über Google. Hier zeigt sich wieder einmal die Macht des Suchgiganten. Wer den Zorn Googles erregt, kann im Prinzip den Laden dicht machen.

Und ähnliches überlegen wir uns gerade. Wir hoffen, dass Google uns nur temporär abstraft. Falls nicht, würde das vor erst das Ende von Mr. Crowley bedeuten. Das würde natürlich viele erfreuen. Schließlich haben wir uns in all der Zeit nicht nur Freunde gemacht. Ich denke da an unseren lieben Oliver Pott, der unserer Meinung nach zweifelhafte Software mit zweifelhaften Methoden an seine Kunden bringt (wir berichteten mehrfach) oder den tollen Webhoster Revido, der seinen Kunden gern mal mit Inkasso und Anwälten droht (auch hier berichteten wir ausführlich). Es ist wirklich zu schade, dass die kleine Bastion des Widerstandes zu fallen droht. Aber für eine handvoll Besucher ein Blog zu betreiben, dass lohnt sich wirklich nicht. Schließlich steckt wirklich viel Aufwand in unserer Arbeit.

Wie kannst DU helfen?

Wir haben alles technischen Gegenmaßnahmen unternommen. Im nächsten Schritt werden wir versuchen ein paar Links für Mr. Crowley zu gewinnen. Links von seriösen (!) Webseiten sind für Google ein Signal, dass die angelinkte Website von guter Qualität ist. Wir hoffen durch einige Links, wieder bei Google gelistet zu werden.

Es würde uns sehr freuen, wenn du uns unterstützt. Vorausgesetzt, dir gefällt Mr. Crowley. Wenn du auch ein Blog oder eine Website hast, würden wir uns über einen Link auf Mr. Crowley freuen.

Hinweis: Das ist kein blöder Marketingscherz um Linkbuilding zu betreiben! Gerne sende ich euch mal unsere Besucherstatistiken aus dem Suchmaschinenbereich. Wir sind tatsächlich momentan abgestraft und voll am Ar…

Kleines Update:

Natürlich haben wir zwischenzeitlich sämtliche mögliche Gegenmaßnahmen unternommen. Das Ausmaß war noch größer als wir angenommen hatten. 8.000 Spamwebseiten wurden auf unseren Server eingeschleust. Wir haben sämtliche Seiten gelöscht, schadhaften Code bereinigt und bei Google einen Antrag zur Neubewertung der Website gestellt.

Seit heute sind wir sogar bei einigen Keywords wieder zu finden.

Update: Mr. Crowley macht weiter!

Preisvergleich

Nutzen Sie unseren Preisvergleich, um "" günstig zu kaufen. Die Preise beziehen sich auf ausgewählte Onlineshops.

Keine EAN oder ASIN vergeben

Hat dir der Testbericht geholfen?

Hat dir unser "" Test weit geholfen? Dann gib bitte eine Bewertung ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*