Prorelax 85637 Sensitive Vakuum-Massagegerät Test

Das „Prorelax 85637 Sensitive Vakuum-Massagegerät“ – Der mobile Jungbrunnen?

Die Testergebnisse in Kürze:

Pro:

+hochwertige Verarbeitung und formschönes Design
+praktische Aufbewahrungstasche
+einfache Anwendung
+drei unterschiedliche Saugglocken für verschiedene Bereiche
+vier verschiedene Intensitätsstufen
+angenehmer Massageeffekt
+bereits nach kurzer Anwendungsdauer erste Erfolge sichtbar

Kontra:

-seitlicher Drehknopf lässt sich nicht immer sauber führen

Unser Testurteil

2.2 (Gut)

Kauf empfohlen?

Ja

Obgleich meine bessere Hälfte sich in der Blüte ihres Lebens befindet, klagt sie mir doch immer wieder ihr Leid, dass ihre Beine der Berglandschaft der Alpen gleichen. Sämtliche Gegenargumente werden postwendend abgewiegelt und es musste eine mobile Schröpfmassage her. Nun gut, Frau hatte ein Machtwort gesprochen und so machte ich mich auf die Suche nach einem Produkt, welches meine Liebste nun fortan für ihre Schönheitsrituale nutzen konnte. Bei meiner Suche stiess ich auf das „Prorelax 85637 Sensitive Vakuum-Massagegerät“, welches für einen Preis von 65,90 Euro in meinem Einkaufswagen landete. Im Test sollte sich zeigen, ob der Minisauger für Gesicht und Beine sich wirklich als Jungbrunnen erweist oder nicht mehr als blaue Flecken liefert.

Design und Verarbeitung: Formschön und stabil

Bereits beim Auspacken macht das Prorelax 85637 einen hochwertigen Eindruck und glänzt im Test mit einem formschönen Design. Sämtliche Einzelteile sind sauber verarbeitet und werden sicher getrennt in einer kleinen Aufbewahrungstasche geliefert. Neben dem Sensitive Vakuum Massagegerät und der Tasche sind zudem drei robuste Saugglocken in verschiedenen Größen, ein Netzteil sowie eine Bedienungsanleitung im Lieferumfang enthalten.

 

Bedienung und Einstellmöglichkeiten: Für jeden Einsatzbereich die passende Funktion

 

Da sämtliche Einstellungsmöglichkeiten selbsterklärend sind, lässt sich das Sensitive Vakuum-Massagegerät im Test kinderleicht in Betrieb nehmen. Nachdem der Akku vollständig geladen ist, wird der Schlauch in die passende Vorrichtung gesteckt, die passende Saugglocke ausgesucht und abschließend eine von vier Intensitätsstufen festgelegt.  Zu Beginn ist ein Start mit der Programmstufe 1 ratsam, um blaue Flecken nach der Anwendung zu vermeiden. Während die schmale Saugglocke für das Gesicht und überschaubare Areale gemacht ist, ist die große Saugglocke für Bereiche, wie den Rücken oder die Beine konzipiert.

 

Ergebnisse: Bereits nach kurzer Anwendung erste Erfolge sichtbar

 

Vor der eigentlichen Anwendung empfiehlt es sich, die zu behandelnden Hautstellen mit einer milden Körperlotion einzucremen. Nun wird die Saugglocke langsam über die Haut gezogen, bis leichte Rötungen entstehen. Dank des genau regelbaren Unterdrucks lassen sich im Test sowohl Gesicht als auch Beine, Rücken oder Nacken mit dem Prorelax Vakuum-Massagegerät bearbeiten. Durch den Massageeffekt wird die Haut nicht nur besser durchblutet, auch hilft die Anwendung, sich nachhaltig zu entspannen. Bei regelmäßiger Anwendung ist erkennbar, dass sowohl feine Fältchen vermindert, als auch kleinere Dellen am Bein weniger sichtbar werden.

Kritik: Nicht immer leichtgängig zu bedienen

 

Wenn auch das Prorelax 85637 Vakuum-Massagegerät im Test zufriedenstellende Resultate liefert, zeigen sich vor allem in der Bedienung kleine Macken. So hakt der seitliche Drehknopf immer wieder, was vor allem während der Anwendung störend sein kann.

 

Fazit: Eine willkommene Alternative zum kostspieligen Kosmetikerbesuch

 

Das „Prorelax 85637 Sensitive Vakuum-Massagegerät“ ist ein solides Massagegerät, welches sich sowohl zur Entspannung als auch zur Verminderung kleinerer Falten und Dellen einsetzen lässt. Bis auf kleine Schwächen in der Anwendung ließen sich im Test keine Probleme mit dem „Prorelax 85637 Sensitive Vakuum-Massagegerät“ feststellen. Hat man sich erstmal mit den Programmen vertraut gemacht, findet man in dem „Prorelax 85637 Sensitive Vakuum-Massagegerät“ eine preiswerte Alternative zum Kosmetiker.

Preisvergleich

Nutzen Sie unseren Preisvergleich, um "Prorelax 85637 Sensitive Vakuum-Massagegerät" günstig zu kaufen. Die Preise beziehen sich auf ausgewählte Onlineshops.

Prorelax 85637 Sensitive Vakuum-Massagegerät - für eine schöne und gesunde ...

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

68.80 €*

Versand: versandkostenfrei*

*Daten vom 15.11.2018, 8:43 Uhr. Preis kann jetzt höher sein. Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.

Hat dir der Testbericht geholfen?

Hat dir unser "Prorelax 85637 Sensitive Vakuum-Massagegerät" Test weit geholfen? Dann gib bitte eine Bewertung ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*