Sennheiser Funkkopfhörer HDR 170 Test

Sennheiser Funkkopfhörer HDR 170

Die Testergebnisse in Kürze:

Pro:

- keine nervigen Kabel – Reichweite über mehrere Räume, - toller Klang von Surround und Bass,
- Sendestation und Ladebügel in Einem

Kontra:

– On/Off-Schalter ungünstig gelegen, -Surrgeräusch bei leisen Film- od. Musikparts, -Sendestation fällt leicht um

Unser Testurteil

2.2 (Gut)

Kauf empfohlen?

Ja

Laute Musik gab´s nur, wenn die Nachbarn außer Haus waren. Ein Kopfhörer sollte mir das Vergnügen zu jeder Tages- und Nachtzeit bescheren. Lästige Kabel hatte ich genug rumliegen, es musste ein Funkkopfhörer sein. Am besten mit Akku und integrierter Ladestation. Ich entschloss mich für das Mittelklassegerät für 161,99€. Der Sennheiser Funkkopfhörer HDR 170 beinhaltet Kopfhörer, Sender incl. Ladestation und Stromkabel. Ausgiebig getestet mit Musik und Filmen. SANYO DIGITAL CAMERA

Erste Schritte/Tragekomfort

Sender aufstellen, an den Strom anschließen, Kopfhörer aufsetzen, einschalten. Einfacher geht´s nicht. Der Kopfhörer hat einen verstellbaren Bügel mit Kopfpolster. Für den Durchschnittskopf sollten die Einstellmöglichkeiten genügen. Die Ohrpolster lassen sich im Winkel von 20 Grad neigen. Die Polsterungen sind aus Kunstleder und lassen sich für einen evtl. Batteriewechsel oder zum Reinigen abschrauben. Die gut gefütterten 258 Gramm sitzen bei mir ohne zu drücken oder schwer zu werden.

 Klang

Der Sound toppt mit Klarheit und der Fülle an Details. Egal ob bei Filmen oder Musik. Hintergrundgeräusche, wie das Vorbeifahren eines Zuges oder Vogelgezwitscher werden dank der Surroundfunktion räumlich wiedergegeben ohne irritierend zu wirken. Der Bass hat Dampf ohne zu Schnarren. Ein Erlebnis für Detailverliebte. Für welchen Film oder für welche Musik die Surround- oder Basstaste verwendet wird, hängt von den eigenen Vorlieben ab. Beide Funktionen haben meine Erwartungen übertroffen.

Handling/Funktionen

Am rechten Ohrhörer finden sich die Tasten für Laut/Leise-, On/Off-, Bass und Surround. Mit leichtem Druck lässt sich die jeweilige Funktion an- und abschalten. Bei der Anbringung der Tasten hat Sennheiser allerdings gepfuscht. Die On/Off-Taste hat zwischen der Laut- und Leisetaste nichts verloren. Schmachtend das Klaviersolo lauter gestellt – schon wieder den Aus-Knopf erwischt. Das bekannte Problem der Geräuschentwicklung bei Funkkopfhörern hält sich bei dem Sennheiser-Modell in Grenzen. Bei geräuscharmen Filmszenen oder Musikparts ertönt ein irritierendes Surren. Nicht alarmierend, aber das Klangerlebnis des „magischen Moments“ ist beim Teufel.

Gelegentlich kommt es zu vermanschtem Sound oder einem automatischen Regeln der Lautstärke. Abhilfe schafft das Ändern der Soundeinstellungen des Fernsehers oder der HiFi-Anlage und das Ändern des Eingangspegels. Der Schalter befindet sich auf der Rückseite der Sende- und Ladestation. Standardmäßig auf 0db eingestellt, kann der Eingangspegel auf 8db reduziert werden. Die Reichweite beträgt laut Hersteller 8 Meter – im Freien. In der Wohnung trennen mich drei Wände und 7 Meter von der Sendestation, ehe das Signal versagt.

Geladen wird der Kopfhörer, indem man ihn an den Sender hängt. In 2,5 bis 3 Stunden ist er voll aufgeladen. Die Kontrollleuchte wechselt von rot auf gelb. Bis zu vier Kopfhörer können mit der Multireceiverfunktion gleichzeitig über den Sender laufen. SANYO DIGITAL CAMERA

Leider bietet die Sendestation keine Montagemöglichkeit. Beim Auf- und Abhängen des Kopfhörers ist sie schnell vom Tisch gefegt. Ich habe die Station mit doppelseitigem Klebeband festgemacht und jetzt hält sie einwandfrei.

Fazit

Kein Funkkopfhörer kommt an den Sound eines kabelgebundenen Kopfhörers heran. Wer dennoch auf Kabel verzichten möchte und kleinere Mängel hinnimmt, wird mit dem Sennheiser Funkkopfhörer gut bedient.

 

Wer den Sennheiser Funkkopfhörer HDR 170 kaufen möchte, kann bspw. hier bei Amazon seine Bestellung aufgeben.

Transparenz muss sein: Mr. Crowley erhält für jede Bestellung über diesen Link eine kleine Provision von Amazon. Wir danken euch für die Unterstützung.

 

Preisvergleich

Nutzen Sie unseren Preisvergleich, um "Sennheiser Funkkopfhörer HDR 170" günstig zu kaufen. Die Preise beziehen sich auf ausgewählte Onlineshops.

Keine EAN oder ASIN vergeben

Hat dir der Testbericht geholfen?

Hat dir unser "Sennheiser Funkkopfhörer HDR 170" Test weit geholfen? Dann gib bitte eine Bewertung ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 2,50 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*