Severin CM 2198 Crêpes Maker Test

Der Severin CM 2198 Crêpes Maker – kinderleicht zum Crêpes-Bäcker

Die Testergebnisse in Kürze:

Pro:

+ günstiger Preis
+ umfassendes Zubehör: Teigverteiler, Crêpeswender und Rezeptheftchen
+ Antihaft-Beschichtung verhindert Anbrennen
+ zugehöriger Teigverteiler und Wender lassen sich einfach reinigen
+ Rezeptheft mit Tipps und Anleitungen
+ einfache Bedienbarkeit
+ einfaches Säubern der Crêpespfanne
+ kompakte Größe bietet gute Verstauungsmöglichkeit
+ integrierter Rand verhindert Überlaufen des Teiges
+ Bereitschaftsleuchten zeigen Aufwärm- und Bereitphasen an

Kontra:

- mindere Verarbeitung des Teigverteilers und Crêpeswenders sorgt für schnelles Anhaften von Teigresten
- leicht wackeliger Temperaturregler, exakte Temperatureinstellung nur schwer möglich
- Garen dickerer Crêpes durchaus zeitintensiv

Unser Testurteil

2.2 (Gut)

Kauf empfohlen?

Ja

Wie jedes Jahr stand ich auch diesmal vor der Frage, was ich meiner guten Freundin zum Geburtstag schenken könnte. Dabei erinnerte ich mich an lustige Glühweinabende auf dem Weihnachtsmarkt und vor allem an die schokoladigen Crêpes, die wir alle so lieben. Aufgrund unseres Faibles für süße Sachen und nicht zuletzt aus Protest gegenüber den hohen Preisen, wollte auch ich es mir nicht nehmen lassen, mir einen Crêpes Maker in die eigenen 4 Wände zu holen. Nach kurzer Recherche fiel mir der Severin CM 2198 Crêpes Maker ins Auge, der mich vor allem durch seinen günstigen Preis von  28.00 Euro überzeugte.81SVB1RmCKL._SL1500_

Bereits beim Auspacken machte das Gerät einen guten Eindruck und wirkte hochwertig in der Verarbeitung. Das Gehäuse ist aus stabilem Kunststoff gefertigt und die Pfannenfläche bietet mit einem Durchmesser von etwa 30 Zentimetern sowie einer soliden Antihaftbeschichtung optimale Voraussetzungen für gelungene Crêpes. Mit einem stufenlosen Temperaturregler lässt sich die Platte mit maximal 1000 Watt beheizen und ist damit für jede beliebige Backsituation gewappnet.  Ein- und Ausschalter, Betriebskontrollleuchte sowie Bereitschaftsanzeige sind selbsterklärend gestaltet und lassen es dem Gerät an nichts fehlen. Während kleine Gummistandfüße einen festen Stand gewährleisten, ermöglicht eine handliche Kabelaufwicklung unterhalb des Gerätes eine einfache Verstauung in der Küche. Komplettiert wird der Lieferumfang durch einen aus Holz gefertigten Teigspatel sowie einen Crêpes-Wender, der den Nutzer bestens für jede Crêpes -Zubereitung ausrüstet. In einem beiliegenden Rezeptheftchen findet man viele hilfreiche Tipps und Anleitungen für die Teigmischung sowie ausgewählte Rezepte.

Nun geht es an die eigentliche Zubereitung der leckeren Süßspeise. Binnen weniger Minuten ist der Crêpes Maker angeschlossen und betriebsbereit, auch die Platte hat schnell die richtige Temperatur erreicht. Ähnlich wie bei einem Waffeleisen wird mittels eines grünen Aufleuchtens der Bereitschaftsanzeige das Erreichen der gewünschten Temperatur signalisiert. Dank der großflächigen Form lassen sich nahezu originalgetreue Crêpes zubereiten, die mittels des integrierten Randes der Backfläche problemlos gelingen. Die Antihaftbeschichtung sorgt für eine gleichmäßige Bräunung sowie ein einfaches Wenden und macht ein vorheriges Einfetten auch bei höheren Temperaturen verzichtbar. Anfänger sollten mit einer mittleren Temperaturstufe beginnen, um Fehler bei der Teigverteilung rechtzeitig ausmerzen zu können. Ein regelmäßiges Anfeuchten des Holzspatels während der kompletten Benutzung verhindert außerdem ein lästiges Ankleben von Teigklumpen.

Neben der einfachen Anwendung lässt sich der Severin CM 2198 Crêpes Maker aufgrund seiner kompakten Größe ebenfalls problemlos für den Tischbetrieb verwenden, sodass sich auch im Beisammensein mit Freunden die Lieblingscrêpes bequem auf der Platte belegen lassen. Durch den sicheren Stand des Gerätes wird ein Kippen oder Rutschen auch bei leichten Erschütterungen vorgebeugt.

Nicht nur bei der eigentlichen Anwendung zeigt sich die Antihaftbeschichtung der Pfanne als durchaus dienlich, sondern bietet dem Nutzer auch bei der anschließenden Säuberung einen entscheidenden Vorteil.  So genügt nach dem Abkühlen lediglich die Reinigung mit einem feuchten Mikrofaserspültuch, um übrige Teigreste zu entfernen.

Einfache Bedienbarkeit mit kleinen Mankos

Obwohl der Severin CM 2198 Crêpes Maker in vielerlei Hinsicht überzeugen kann, lassen sich vereinzelte Schwachpunkte nicht von der Hand weisen.

Insbesondere die mitgelieferten Zubehörteile, wie Teigverteiler und Crêpeswender scheinen zwar für den Erstgebrauch durchaus nützlich, stellen aber besonders Anfänger schnell vor eine große Herausforderung. Durch die einfache Holzverarbeitung sowie die fehlende Antihaftbeschichtung lässt sich ein Festsetzen kleinerer Teigreste nicht vermeiden, sodass während der Zubereitung leicht Rillen und Löcher in den Crêpes entstehen.

Auch der Heizleistung sind gerade bei intensiverem Gebrauch schnell erste Grenzen gesetzt. So lassen sich zwar einfache Crêpes problemlos zubereiten, das Backen dickerer Pfannkuchen erweist sich aber als vergleichsweise zeitintensiv.

Die zunächst sehr flexible erscheinende Temperatureinstellung birgt ebenfalls ihre Tücken. So ist ein nahezu exaktes Einstellen einer gewünschten Temperatur nur schwer möglich und der Temperaturregler wirkt schon beinahe wackelig.

Fazit: Ein überzeugender Crêpes Maker für den einfachen Gebrauch

Mit dem Severin CM 2198 Crêpes Maker erhält der Verbraucher ein überzeugendes Gerät, das seinen Preis allemal wert ist und für den gelegentlichen Gebrauch mit Freunden oder alleine vollkommen ausreicht.

Selbst ungeübte Crêpesbäcker werden ihren Spaß an der Zubereitung der leckeren Teigteilchen finden und mit dem Severin CM 2198 Crêpes Maker schnell zum Küchenmeister. Für Liebhaber der süßen Speise eine lohnenswerte Investition, die sich durchaus rechnet und eine willkommene Alternative für die umständliche Zubereitung in der Pfanne darstellt. Nutzer, die auf eine hochwertige Verarbeitung und Ausstattung setzen, sollten jedoch etwas tiefer in die Tasche greifen und nach einem anderen Gerät suchen. Insbesondere die mindere Qualität des Teigverteilers und Crêpeswenders lassen hier den funktionellen Zweck vermissen.

 

Wer den Severin CM 2198 Crêpes Maker kaufen möchte, kann bspw. hier bei Amazon seine Bestellung aufgeben.

Transparenz muss sein: Mr. Crowley erhält für jede Bestellung über diesen Link eine kleine Provision von Amazon. Wir danken euch für die Unterstützung.

Preisvergleich

Nutzen Sie unseren Preisvergleich, um "Severin CM 2198 Crêpes Maker" günstig zu kaufen. Die Preise beziehen sich auf ausgewählte Onlineshops.

Keine EAN oder ASIN vergeben

Hat dir der Testbericht geholfen?

Hat dir unser "Severin CM 2198 Crêpes Maker" Test weit geholfen? Dann gib bitte eine Bewertung ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*