Spiegelreflex - Fotorucksack Test

Himmelbett für die Spiegelreflex – Fotorucksack

Wer sich eine teure Kamera gönnt, möchte diese auch gut geschützt wissen, wenn er auf Reisen geht oder Fototouren macht. Rucksäcke von namhaften Herstellern kosten oft ein Vermögen. Ich habe bei Ebay nach einem Fotorucksack gesucht und diesen hier gefunden. Neu und original-verpackt für knapp 15 Euro. Und ich bin sehr zufrieden.

 

 

Täschchen, Taschen und Läschchen und Laschen

Der Rucksack bietet sehr viele Taschen und Fächer. Außerhalb des Hauptteils können Schreibutensilien, Geldbörse, Wasserflasche und sonstiges Zubehör untergebracht werden. Vor dem Hauptfach mit seinen zahlreichen gepolsterten Unterteilungen gibt es eine mit Reißverschluss gesicherte Tasche, wo auch ein Regenschutz integriert ist.

Das Hauptfach bietet reichlich Platz. Ich habe eine Spiegelreflexkamera von Nikon mit 5 Objektiven, einem Stativ, mehreren verschiedenen Filtern, einem Blitzgerät und einem Stativ, eine kleine Nikon Coolpix, entsprechend 2 Ladegeräte und mehrere Ersatzakkus. All das findet Problemlos Platz und für Flugreisen bringe ich sogar noch mein Laptop mit sämtlichen Kabeln und Zubehör darin unter und kann alles als Handgepäck mitnehmen.

Super sind die Polster, die ich durch ein Klettverschlusssystem selbst zusammensetzen kann. So ist alles optimal geschützt. Bei meinem Modell waren ausreichend Polster dabei, es ist aber auch möglich, Polstereinsätze nachzukaufen.

 

 

Kein krummer Rücken

Die Gurte sind verstellbar und ebenfalls gut gepolstert. Der Rucksack trägt sich sehr angenehm. Auch im Alltag habe ich eigentlich nur Rucksäcke und finde es besonders für schwere Lasten wesentlich angenehmer als Schultertaschen. Daher ist der Rucksack für mich wirklich perfekt. Problematisch ist es nur, wenn ich innerhalb sehr kurzer Zeit das Objektiv wechseln will oder muss. Eh der Rucksack abgenommen ist und das entsprechende Teil rausgenommen und ausgetauscht, kann der Vogelschwarm schon sehr weit weg sein, das Flugzeug gelandet oder die Blüte verwelkt. Daher habe ich die kleine Kamera immer dabei. Die macht dann zwar nicht so gute Fotos wie die Spiegelreflex mit dem richtigen Objektiv, aber bessere als die große Schwester mit dem falschen Objektiv.

Fazit: Unbedingt Empfehlenswert. Besonders toll die Netztaschen an der Seite für Wasserflasche oder Tempos.

 

 

Preisvergleich

Nutzen Sie unseren Preisvergleich, um "Spiegelreflex - Fotorucksack" günstig zu kaufen. Die Preise beziehen sich auf ausgewählte Onlineshops.

Keine EAN oder ASIN vergeben

Hat dir der Testbericht geholfen?

Hat dir unser "Spiegelreflex - Fotorucksack" Test weit geholfen? Dann gib bitte eine Bewertung ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*