Test

Veranstaltungsräume in Hamburg mieten? Ab zu Rimaju!

Vor etwa einem Monat suchte ich einen Veranstaltungsraum in Hamburg. Da ist man in der Hansestadt schnell mal bei ein paar hundert Euro dabei. Glücklicherweise bin ich über Vitamin B kostenlos an einen wirklich schmucken Veranstaltungsraum gekommen. Kostenlos? Naja nicht ganz. Als Gegenleistung muss ich nun über die Räumlichkeiten bloggen. Nichts desto trotz bleibt es bei der gewohnten ehrlichen Crowley-Kritik!

Rimaju Eingangsbereich und Galerie

Am 14. November war ich also bei Rimaju in der Großen Elbstraße 143a. 6 Blogger und meine Wenigkeit trafen uns zum Austausch über Blogging im Web 2.5. Die Rimaju GmbH stellte uns freundlicher Weise einen ihrer Veranstaltungsräume zur Verfügung. Von außen kamen mir erst einige Zweifel, ob ich hier wirklich richtig war. Das Gebäude ist relativ unscheinbar. Ein roter Klinkerbau, typisch für Hamburg. Kein moderner Bürotower, wie ich es mir vorgestellt hatte. Doch schon beim Eintreten merkte ich, dass hinter der unscheinbaren Rotklinkerwelt etwas besonderes steckte. Im Eingangsbereich erwartete mich kein steriler Büroempfang, sondern eine bunte Szenerie. Die Wände voller Bilder mir unbekannter Künstler. Bunt, verrückt und trotzdem stimmig. Auf Tischen und Regalen Sortimente von Teesorten, Gebäck und Hamburg Souvenirs. Gleich rechts am Eingang eine stilvolle hölzerne Ladentheke. Aber moment? Ich wollte nur meinen reservierten Veranstaltungsraum besichtigen und nicht Tante Emmas Laden! War ich hier überhaupt richtig?!

Ladentheke - Gang zu den Veranstaltungsräumen

Ich war es. Nach einer kurzen und freundlichen Begrüßung wurde ich in den hinteren Teil des Gebäudes geleitet. Auch hier überall Bilder an den Wänden. Ich wurde aufgeklärt, dass Rimaju nicht nur Veranstaltungsräume vermieten würde, sondern gleichzeitig eine Galerie, oder wie es offenbar neuerdings auf Neudeutsch heißt, eine ArtGallery sei.

Beim Veranstaltungsraum angekommen war ich beeindruckt. Fast 100m² groß, individuell aber nicht aufdringlich dekoriert und ein Blick direkt auf die Elbe. Für 7 Leute mehr als genug. Meiner Meinung nach wäre die Atmosphäre noch schöner gewesen, wenn die Rohre an der Decke nicht zu sehen gewesen wären.

Veranstaltungsraum - Blick auf die Küche

Die Raumausstattung lies keine Wünsche offen. Es gab WLAN, High-Speed-DSL und einen Beamer der sich gut mit meinem Laptop vertrug. Auf Wunsch ist auch ein Catering möglich. Die Räume eignen sich wunderbar für Tagungen, Konferenzen oder Seminare. Der Geschäftsführer der Rimaju GmbH bat mich aber zu erwähnen, dass er keine wilden Partys in seinen Räumen wünsche. Pah, Spießer!

Wer also einen Veranstaltungsraum in Hamburg mieten möchte, sollte Rimaju doch mal in Erwägung ziehen.

Mehr Infos über die Veranstaltungsräume sowie Preise findet ihr unter: veranstaltungsraum-hamburg.de

Weitere Kontaktdaten:

Rimaju GmbH

Große Elbstraße 143a
22767 Hamburg
info [-at-] rimaju.de

Preisvergleich

Nutzen Sie unseren Preisvergleich, um "" günstig zu kaufen. Die Preise beziehen sich auf ausgewählte Onlineshops.

Keine EAN oder ASIN vergeben

Hat dir der Testbericht geholfen?

Hat dir unser "" Test weit geholfen? Dann gib bitte eine Bewertung ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*