Auctionata – Online Auktionen

Die Testergebnisse in K√ľrze:

Pro:

Kontra:

Unser Testurteil

5.8 ()

Kauf empfohlen?

Ja

Online Auktionen gibt es dank Ebay bereits seit den Anfängen des Internets. Mittlerweile wird bei Ebay alles verkauft Рvom Dachbodenkrempel bis hin zu Autos. Doch einen Bereich konnte sich Ebay bisher nicht sichern: wertvolle Kunstobjekte.

Genau f√ľr diesen Bereich gibt es auctionata.com. Anders jedoch als bei Ebay nimmt der User bei Auctionata an Online Vesteigerungen per Live-Stream teil. Man „sitzt“ also mit anderen potentiellen K√§ufern in einem virtuellen Auktionshaus und kann per Mausklick bieten. Vor der Kamera steht wie bei einer echten Auktion ein Auktionator und stellt die Versteigerungsobjekte vor bzw. nimmt die Gebote entgegen. Das ganze ist nat√ľrlich nicht nur zur „Show“ gedacht, denn der User kann kann Fragen zum Verkaufsobjekt stellen, die der Auktionator live beantwortet. Daher legt Auctionata nach eigenen Angaben auch wert darauf, dass die Auktionatoren langj√§hrige Erfahrung haben. Die Auktionen finden jeden Freitag um 18:00 Uhr statt.

auctionata
auctionata.com (Screenshot)

Auctionata garantiert, dass alle Versteigerungsobjekte gepr√ľft und als echt befunden wurden (f√ľr Kunstobjekte nat√ľrlich das A und O). Nach Angaben des Unternehmens wird hierf√ľr auf ein internationales Expertennetzwerk zur√ľckgegriffen. Auctionata sichert dem K√§ufer eine 25-j√§hrige Echtheitsgarantie zu.

Typische Versteigerungsobjekte sind: Moderne und zeitgenössische Kunst, Antiquitäten sowie Gemälde.

Nat√ľrlich ist es nicht nur m√∂glich Objekte zu er-, sondern auch zu versteigern.

Geb√ľhren:

Selbstverst√§ndlich ist dieser Dienst nicht kostenlos. Auctionata erhebt den f√ľr Auktionen √ľblichen K√§uferzuschlag von 23,80%. Damit bewegen sich die Kosten im Bereich von anderen gro√üen Auktionsh√§usern. Weitere Geb√ľhren entstehen durch Versand der Objekte sowie f√ľr eine Transportversicherung.

Fazit:

Auctionata ist eine gute M√∂glichkeit Kunst online zu versteigern bzw. zu ersteigern. Die 25 Jahre Echtheitsgarantie gibt K√§ufern Sicherheit. Fraglich ist jedoch, ob es das Startup Unternehmen dann √ľberhaupt noch gibt und wie viel „Garantief√§lle“ das Unternehmen verkraften kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*