BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe Test

Die „BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe“ im Test – Wenn dem Monitor ein Licht auf geht

Die Testergebnisse in Kürze:

Pro:

+schlanke und hochwertige Verarbeitung
+ einfache Bedienung
+ verschiedene Helligkeitsstufen sowie acht verschiedene Stufen für die Lichttemperatur
+ über zuschaltbaren Sensor passt sich die Schreibtischlampe automatisch den Lichtverhältnissen an

Kontra:

- nicht schwenkbar

Unser Testurteil

1 (Sehr gut)

Kauf empfohlen?

Ja

Da ich als geborene Nachteule gerne mal bis in die Morgenstunden Texte schreibe sowie auch gerne mal meine Lieblingsserien suchte, weisen meine Augen nicht selten Ermüdungserscheinungen auf. Also war ich auf der Suche nach einer moderaten Schreibtischlampe, die mir auch zu später Stunde das richtige Licht spendet. Ich recherchierte ein wenig und wurde mit der „BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe“ im Nu fündig. Also landete das gute Stück für 129,00 Euro in meinem Einkaufswagen und es sollte sich im Test zeigen, ob die schlanke Lichtquelle sowohl durch ihre Funktionen als auch durch ihre Handhabung überzeugt.

 

Design und Verarbeitung: Eine schlankere Schreibtischlampe gibt es nicht

 

Die „BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe“ besticht durch ein modernes und schlankes Design und macht dank dem Materialmix aus Aluminium und Kunststoff einen hochwertigen und stabilen Eindruck. Im Lieferumfang ist neben der „BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe“ zudem noch eine Halterung, ein Micro-USB-Kabel sowie eine Bedienungsanleitung enthalten.

 

Bedienung: Einfach einklemmen, USB-Kabel anstecken und Licht an

 

Die Inbetriebnahme der „BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe“ gestaltet sich im Test spielend einfach, sodass das gute Stück nach wenigen Minuten bereit für ihren Einsatz ist. Die Lampe selbst wird zunächst in den klammerartigen Haltearm eingeklemmt und dieser anschießend der Oberseite des PC-Bildschirms befestigt. Ist die „BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe“ an der gewünschten Position eingespannt, wird sie durch das Micro-USB-Kabel noch mit Strom versorgt und spendet nach dem Einschalten sofort Licht. Bereits direkt nach der Montage macht sich der zusätzliche Platz auf dem heimischen Schreibtisch bemerkbar, was vor allem leicht chaotischen Personen in die Karten spielen wird.

Funktionen: Mit Helligkeit, Lichttemperatur und automatischen Sensor ist alles wichtige an Bord

 

Um die optimale Ausleuchtung zu finden, verfügt die Schreibtischlampe über verschiedene Tasten, mit denen sich die Helligkeit als auch die Lichttemperatur im Test in acht Stufen variieren lässt. So ist es dem Nutzer überlassen, ob er vorzugsweise mit kaltweißem Licht das Tageslicht imitieren oder lieber mit warmem Licht für ein Stück Behaglichkeit sorgen möchte. Zudem verfügt die „BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe“ über einen eingebauten Licht- und Helligkeitssensor, der sich den individuellen Lichtverhältnissen der Umgebung anpasst und somit die richtige Helligkeit ganz automatisch einstellt. Bereits nach kurzem Gebrauch fällt im Test nicht nur die Platzersparnis auf dem heimischen Schreibtisch auf, sondern vor allem auch die optimale Ausleuchtung des gesamten Bildschirms samt Tastatur. Durch die asymmetrische Konstruktion der Lampe entstehen keine störenden Reflexionen oder Blendungen auf dem Bildschirm, sodass eine perfekte Sicht auf alle Details gewähr wird.

 

Kritik: Mängel? Konnten wir nicht wirklich finden

 

Offen gestanden konnten wir im Test keine wirklichen Mängel bei der „BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe“ feststellen. Allerdings sei natürlich anzumerken, dass diese Lampe nicht schwenkbar und daher nur für die Ausleuchtung des Monitors gedacht ist.

Fazit: Schlank, funktionell und bei allen Lichtverhältnissen einsetzbar

 

Die „BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe“ erweist sich im Test als hochwertige und praktische Schreibtischlampe, die Ermüdungserscheinungen bei nächtlichen Arbeits- und Spielesessions vorbeugt und mit einer sehr guten Lichtleistung überzeugt. Dank nützlichen Funktionen, wie der Einstellbarkeit von Helligkeit und Farbtemperatur, sowie dem Zuschalten eines automatischen Sensors lässt sich die „BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe“ ideal an sämtliche Lichtverhältnisse anpassen. Durch die schlanke Konstruktion ist die „BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe“ zudem auch mobil einsetzbar und findet in jedem größeren Rucksack ihren Platz.

 

 

 

 

 

Preisvergleich

Nutzen Sie unseren Preisvergleich, um "BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe" günstig zu kaufen. Die Preise beziehen sich auf ausgewählte Onlineshops.

BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe Schreibtischlampen mit Auto-Dimme...

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

129.00 €*

Versand: versandkostenfrei*

BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe Schreibtischlampen mit Auto-Dimmen

Lieferzeit: siehe Shop

180.93 €*

Versand: versandkostenfrei*

*Daten vom 15.09.2019, 14:51 Uhr. Preis kann jetzt höher sein. Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.

Hat dir der Testbericht geholfen?

Hat dir unser "BenQ ScreenBar Plus E-Reading-LED-Task-Lampe" Test weit geholfen? Dann gib bitte eine Bewertung ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertung)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*