Kekse ohne Ei – Das Keks BackstĂŒbchen

Was gibt es schöneres als bei schlechtem Wetter einen warmen Tee, Kaffee oder Kakao zu trinken und dazu leckere Kekse zu naschen. Wenn man selbstgebackene Kekse liebt, aber keine Lust hat selber zu backen kann ich Das Keks-BackstĂŒbchen empfehlen. Und wir schon in der Überschrift gelesen habt, sind die Kekse ohne Ei. Ideal fĂŒr Menschen mit UnvertrĂ€glichkeit gegen Eiern.

Ich backe gerne, vor allem im Winter, aber im Sommer habe ich weniger Lust dazu. Im Internet stieß ich auf Das Keks-BackstĂŒbchen und ich fragte mich wie die lecker aussehenden Kekse wohl schmecken wĂŒrden. FĂŒr mich war es Neuland da ich noch nie im Internet Kekse bestellt hatte und ich war neugierig ob sie wohl genauso frisch schmecken wie meine selbstgebackenen in der Weihnachtszeit. Ich entschied mich fĂŒr einen gemischten Teller damit ich von allem was dabei habe. Nach RĂŒcksprache mit Frau Reimann waren auch nur vegetarische Kekse auf meinem Teller, was mir als Vegetarier sehr wichtig war. Auch hier noch mal vielen Dank fĂŒr die freundliche Beratung und die MĂŒhe. Alle Kekse aus dem Sortiment sind zudem auch ohne Ei, fĂŒr Menschen mit einer Ei-UnvertrĂ€glichkeit eine tolle Sache.

Mein Keks-Teller kam heute an und Ihr könnt Euch sicher vorstellen, dass keiner dem Duft von frischen PlÀtzchen widerstehen kann. Von jeder Sorte waren drei Kekse auf dem Teller, so dass ich sofort je einen probieren konnte.

 

 

 

Knöpfe, Haselnuss-PlĂ€tzchen, Bananen-Cookies, GefĂŒllte Orangen-PlĂ€tzchen, Die Kernigen, Weicher Mandel-Riegel, Kokos-Cookies, GefĂŒllte Schokoladen-Nuss-Stangen, Vanille Kipferl, Kleine Mandelhörnchen, Butter-GebĂ€ck, Mazipan-Pistazien-Kissen und Hafer-Taler befanden sich auf meinem Teller.

 

Ich bin mir sicher Euch lĂ€uft schon das Wasser im Mund zusammen, genau so ging es mir auch als ich das Paket öffnete. Und ich kann nur positives berichten. Alle Sorten waren sehr lecker, frisch und zart, einfach nur himmlisch. Man kann sie richtig schön auf der Zunge zergehen lassen und das Aroma genießen. Es fĂ€llt mir schwer nicht auch noch den Rest zu naschen.

Testurteil:

Besonders fĂŒr Menschen, die Kekse ohne Ei suchen, ist das KeksbackstĂŒbchen eine tolle Sache. Aber auch Menschen, die nicht an Ei-UnvertrĂ€glichkeit leiden, kommen voll auf ihren Geschmack. Den Service von Frau Reimann kann ich ebenfalls empfehlen, die Beratung war umfassend und persönlich. Auch fĂŒr Firmen ist es eine tolle Sache, denn wer nascht zu seinem Kaffee schon gerne staubtrockene Kekse?

Gibt es Negatives? Hmm… vielleicht die Sucht nach noch mehr Keksen?

Ein Gedanke zu „Kekse ohne Ei – Das Keks BackstĂŒbchen

  • 15. Juli 2011 um 12:16
    Permalink

    Sieht lecker aus und hört sich interessant an. Auf alle FĂ€lle hab ich mir die Seite schon mal abgespeichert und werd sie mal durchstöbern. Gerade weil auch ohne Ei gearbeitet wird find ich die Idee gut da viele ja auch drauf verzichten mĂŒssen. Auf den ersten Blick muss ich sagen das sind wirklich mal total andre Kekse 🙂
    lg

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*